[SUB Talk] Mein SUB kommt zum Wort #3

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das 3x statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~


Hallöchen, ihr Lieben!

Es ist richtig erschreckend, wie schnell die Zeit verfliegt.

Unsere Besitzerin Tiana ist gerade zu uns gestürmt, hat den Laptop vor uns geknallt und ist mit den Worten: „SUB Talk-Zeit, ich bin lesen“ wieder herausgeflitzt. Tja, wir vermuten, dass sie es etwas Verschwitzt hat, dass heute der 20. ist. Aber das kann ja passieren. Wir haben jedenfalls genug Zeit, die Fragen auch kurzfristig zu beantworten ;P. Momentan werden wir nämlich nicht gebraucht, denn Tiana verschlingt gerade ein Rezensionsexemplar, dessen Originalgeschichte in 2facher Ausfertigung im Regal steht. Wenigstens sind die gelesen (Ist ja schon mal was).

„Emma“ und „Mansfield Park“ von Jane Austen hatten noch nicht so viel Glück, aber „Stolz und Vorurteil“ wurden schon 3x gelesen…tzzz…4x, wenn man bedenkt, dass sie gerade die Zombie-Version verschlingt.

Genug gequasselt, kommen wir zum monatlichen Interview:


Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Traurig, aber wahr, aber wir wissen unsere genaue Anzahl immer noch nicht so recht. Tiana meinte, sie wird das machen, wenn das Wetter nicht mehr so schön ist und sie kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn sie drinnen Zeit mit ihrem SUB verbringt.
Das kann also noch dauern…immerhin sagt die Wetterprognose aus, dass es in 2 Tagen über 30° haben soll….nun denn, wenigstens liest sie, wenn sie draußen ist ;P.

Unsere derzeitige Anzahl beträgt daher immer noch 500+.


Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Mit der SUB Pflege gibt es nie Probleme. Letztes Monat (musste so am 30. herum passiert sein), bestellte Tiana bei Medimops und so zogen letzten Montag unglaubliche NEUN Bücher ein. 7 davon alle von dem selben Verlag: Königskinder (die haben mittlerweile schon eine eigene Gang gegründet ^.^). Zum Neuerscheinungspost #1 *klick*

Durch NetGalley, Bloggerportal und die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“ zogen weitere Bücher bei ihr ein, aber die werden erst im Laufe der Woche vorgestellt.

Unsere letzten 3 Ankünfte sind daher:



„Stolz und Vorurteil und Zombies“ von Jane Austen und Setz Graham-Smith. Quelle.
 – wird gerade verschlungen; Rezi Exemplar vom Bloggerportal

Jane Austen dreht sich im Grabe um ...
Der gut aussehende Mr. Darcy und ihre eigenen widersprüchlichen Gefühle sind diesmal nur die geringsten Probleme, mit denen sich Elizabeth Bennet herumschlagen muss. Denn aus London ergießt sich eine Horde von Untoten über das Land, und Lizzie sieht sich plötzlich vor eine Entscheidung gestellt: entweder ein Leben zusammen mit Mr. Darcy oder Tod den Zombies. Oder doch beides?


„Chaos-Reihe #1 – Chaoskuss“ von Teresa Sporrer. Quelle.
– Blogtourgewinn

**Die neue Reihe der »Rockstars«-Autorin Teresa Sporrer!**
Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange…


„Field Party #1: Until Friday Night – Maggie & West“ von Abbi Glines. Quelle 
– bereits verschlungen; gekauft für die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.


Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Das letzte Buch, dass uns verlassen hat, war nie Bestandteil von uns *seufz*. Es wurde am Freitag von Tiana gekauft, am Samstag begonnen und am Sonntag beendet.

„Field Party #1: Until Friday Night – Maggie & West“ von Abbi Glines wurde für die Aktion „Das Jahr des Taschenbuches“ gekauft und als sie darin ein paar Seiten las, versank sie und so kam es, dass sie am Samstag bis 4 Uhr früh las und am Sonntag es beendete. 
Wäre ja nicht so, als ob ältere Bücher gelesen werden wollen würden *hust*




Lieber SuB, hast du dein Wohlfühlgewicht erreicht oder möchtest du lieber zu- oder abnehmen? (Frage von Tine – danke!)


Mhmmm…normalerweise würden wir jetzt sagen: Je mehr, umso besser.
Doch wir sind ehrlich…Tiana liebt uns zwar und grinst uns oft an, aber manchmal sieht man in ihren Augen diesen Glanz, der ganz eindeutig aussagt, dass sie nicht zu 100% glücklich mit uns ist. Sie behauptet es und vermutlich ist es zu 99,9% wahr, aber wir hegen die Vermutung, dass sie sich im Herzen wünscht, dass wir etwas kleiner werden. Unter 500 Bücher wären da schon sehr gut. Wir würden es auch verstehen, wenn sie uns irgendwann einmal etwas aussortiert, immerhin sind wir wirklich viele und sie hat bereits zugegeben, dass einige sie gar nicht mehr ansprechen, aber für ihre Familie (sie ist so eine Art Bibliothek für sie) behält sie alle.



Genug geredet…wir quatschen immer so viel *.* Aber wenn wir mal dürfen, dann fließen eben die Worte.

Wir hören/lesen/sehen uns dann nächstes Monat wieder. Eine explizite Frage stelle ich euch heute nicht. Schreibt uns, was euch gerade beschäftigt, wir sind auch gute SUB-Klempner (Tiana kommt zurück, liest den letzten Satz und bekommt einen Lachkrampft „Ja klar“, röchelt sie am Boden liegend vor Lachen).

Gut, das war’s also für heute. Wir verziehen uns und schmollen erstmal *.*



Alles Liebe,
Tianas wundervoller ^^ Stapel ungelesener Bücher!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tiana,

    ein toller Post ^^ hat richtig Spaß gemacht ihn zu lesen :)
    Ich bin total gespannt wie Dir "Stolz und Vorurteil und Zombies" gefallen hat.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      Dankeschön, das freut mich :)
      Bis jetzt ganz gut!

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  2. Hallo Tinas SuB,

    den Blick deines Frauchens, den du da beschreibst, kenne ich auch. Unser kleines Rudel fühlt sich richtig wohl, aber ich weiß genau, dass Meiky nicht weiß, wann sie uns alle lesen soll..
    Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich dir ein/zwei Regentage wünschen soll, damit auch du endlich weißt wie groß und schwer du eigentlich bist oder ob ich auf Sonne hoffen soll, damit euch noch ein paar Bücher verlassen können..

    Liebe Grüße
    Meikys SuB

    AntwortenLöschen
  3. Hallo lieber SuB!

    Da beobachtest du deine Besitzerin aber sehr gut wie es aussieht, ich bin gespannt wie es mit euch weitergeht :) Das Tiana bei eurem letzte Satz lachen musste glaub ich sofort mich habt ihr auch auf jeden Fall zum Schmunzel gebracht <3

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo lieber SuB :)

    Du bist auf jeden Fall einer der größten SuBs, die ich kenne. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Bücher bei dir schlummern. Und ich habe ja immer schon mit meinen ca. 130 Büchern ein schlechtes Gewissen :D
    Von deinen neuen Büchern interessiert mich das Abbi Glines Buch sehr. Ich mag die "Sea Breeze"-Reihe von ihr sehr gerne (die ich auch mal weiter lesen müsste, aber mein SuB wirft mir gerade schon einen vorwurfsvollen Blick zu).
    Den Blick, den dir Tiana zuwirft, kenne ich auch. Mir geht es mit meinem SuB nicht anders. Mich macht es ein bisschen traurig, dass viele Bücher noch sehr lange warten müssen, ehe ich sie lesen kann, dabei bin ich auf alle so gespannt. Ich sortiere auch regelmäßig aus, weil viele Bücher schon 1-2 Jahre bei mir im Regal stehen und sich mein Buchgeschmack in der Zeit verändert hat, so dass ich manche Bücher davon gar nicht mehr lesen will.

    Liebe Grüße,
    Jenni
    (und Jennis SuB, der sich im Hintergrund darüber beschwert, dass hier so viel über die SuBs hergezogen wird)

    AntwortenLöschen
  5. Hey Tiana :)
    Deine SuBs sind sehr süß! Sie scheinen wie meiner auch in Redelaune zu geraten ;)Mir tun sie ja ein bisschen leid, dass du ihre Schätze nicht zählst :D Aber verstehen kann ich dich trotzdem.
    Ich hoffe trotzdem ganz doll, dass die beiden noch ein paar Schätze loswerden können und dann wieder neue dazu kommen.
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Tianas SuB ^^

    Ich frag mich gerade ebenfalls ob ich euch Sonne oder Regen wünschen soll? Flocke liest bei jedem Wetter. Aber sie hat ja auch eine Datei wo sie alles genau einträgt und aktualisiert wenn sich was verändert. Einfach weil sie wissen möchte wie wir uns machen *an mir runter schaue* aber ich finde man sieht noch nicht, dass sie diesen Monat viel gelesen hat. Oder?
    Na ich muss wieder los. Bis zum nächsten 20. Freue mich schon darauf

    Gruß
    Flocke's SuB ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen Tiana-SuB :),

    hier ist mal wieder Conny-SuB. Tztztztz, da zählt sie einfach nicht wie viele von euch sich stapeln? So eine Frechheit :D! Wenn ich ihr wäre, dann würde ich mich glatt verdoppeln dafür ;).

    Diesen Glanz hat bestimmt schon jeder SuB mal in den Augen seines Besitzers gesehen. Egal wie zufrieden er auch sein mag und egal wie perfekt wir uns stapeln- dieser Blick kommt früher oder später. Dafür müsste man echt eine Selbsthilfegruppe erstellen! Wobei meine Besitzerin den Blick ja schon lange nicht mehr auf mich geworfen hat... manchmal träumt man dennoch davon *grusel*. Schlimmer als eine Staubschicht auf den Seiten! Aber wem sag ich das, dir geht es schließlich genauso nicht wahr? Jaja... wir SuB's machen schon was durch. Lass dich erst mal ordentlich zählen und danach geht es dir wieder viel besser ;).

    LG Conny-SuB

    AntwortenLöschen
  8. Hey TianaSUB,
    och, ähhmm *hust, Tine und ich haben erst Tage später drangedacht *hüstel.
    Ohhh, wenn wieder schlechters Wetter ist? o.O Dabei ist es doch gerade erst besser geworden. Dran bleiben!!!
    Königskinder möchte ich auch bei mir beherbergen *roten Teppich ausklopf.
    Dieses Flackern in Tines Augen sehe ich auch ab und zu. Hach, wir sind doch soooo gut zu unseren Besitzerinnen und würden - nur für SIE - abnehmen... *lächel
    lg. TineSUB

    AntwortenLöschen