[Kurzrezension] Dein Buch



Mein Buch

Autor: Katja Scholtz
Verlag: Diana
Seitenanzahl: 208 Seiten
ET: 25.09.2017
ISBN: 978-3-453-28545-3
Quelle





Einstiegshilfe für Hobbyschreiber und –autoren! 100 Ideen, die zeigen, dass man über alles schreiben kann! 


Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Ein Buch zum Ausfüllen mit viel Platz zum Selberschreiben und mit zahlreichen liebevollen Originalzeichnungen, die inspirieren. Das tintensichere, FSC®-zertifizierte Offsetpapier mit zartblau gepunkteten Linien lädt ein, gleich loszuschreiben, in der Falttasche im Einband ist Platz für Notizen, Fotos, Postkarten u.v.m. Das blaue Verschlussgummi hält alles zusammen, und Lesezeichen sowie Buchblock mit Fadenheftung veredeln dieses besondere Buch. (© Diana)


[FBM] Auf auf nach Frankfurt...


Hallo ihr Lieben,

wenn ihr das hier liest (wie sich das anhört ^^), dann bin ich bereits auf den Weg zum Linzer Hauptbahnhof um in den nächsten Zug direkt nach Frankfurt zu fahren.
Jap, richtig gelesen:

Ich fahre dieses Jahr zur Frankfurter Buchmesse!

Ob ich es vorhatte? Nein. So gar nicht. Dieses Jahr wollte ich ursprünglich buchmessefrei sein, da ich letztes Jahr ja in Leipzig und in Frankfurt war. Aber bei meinem Besuch letzten Monat bei Sonja sind wir ständig bei der Messe Frankfurt vorbeigefahren und ich musste an letztes Jahr denken und dann schlug sie mir vor, dass ich ja in einem Monat wieder kommen könnte.
Tjaaa…ich kann scheinbar echt schlecht nein sagen. Aber wir reden ihr von einer Buchmesse! B-U-C-H-M-E-S-S-E!

Grob zusammengefasst sehen die nächsten Tage wie folgt bei mir aus:


Donnerstag, 12.10.2017

08:14               Abfahrt vom Linzer Hauptbahnhof
13:41               Geplante Ankunft beim Frankfurter Hauptbahnhof
Ca. 14:00         Ankunft Frankfurter Buchmesse
Bis 18:30         Messe erkunden


Freitag, 13.10.2017

09:00              FBM öffnet seine Tore
                       Treffen mit Maya Sheperd
                       Treffen mit Kira Minttu
Bis 18:30        Messe erkunden


Samstag, 14.10.2017

09:00              FBM öffnet seine Tore
                       Treffen mit Ewa A.
Ab 13:30        Amazon Publishing Blogger Treffen
Ca. 15:15       Aufbruch zum Frankfurter Hauptbahnhof
16:14              Abfahrt vom Frankfurter Hauptbahnhof
21:43              Ankunft Linzer Hauptbahnhof


Sonntag, 15.10.2017

Ca. 07:00         Ganz zur Wahlkabine um für die Nationalratswahl abzustimmen
Ca. 07:10         Freundin Abholen und ab nach München
Bis 18:00         Zeit in München verbringen   
Ab 18:00         ALL TIME LOW Konzert in München *kreisch*


Ich bin also von Donnerstag bis Samstagnachmittag auf der Messe zu finden. Mein Erkennungsmerkmal werden wohl Federohrringe (die man sicher nicht sehen wird), mein Bloglogo irgendwo auf mir angepinnt und mein Presseausweis auch irgendwo angepinnt sein.
Falls ihr mich erkennt, sprecht mich doch bitte an.
Wenn ich bei euch vorbeirenne und ich euch eigentlich kennen SOLLTE, sprecht mich doch bitte an, mein Gesichtsgedächtnis ist SO unglaublich mies.
Ich freue mich über jedes Gespräch, neuen Kontakt und alte Bekannte!

Ich hoffe, wir sehen uns dort!
Alles Liebe,
Tiana


PS: Ich sitze die nächsten Stunden noch im Zug fest, falls sich jemand erbarmen und mit mir chatten will, wäre ich wirklich unglaublich erleichtert :D.

[Kurzrezension] Phönixakademy #1 - Der schwarze Phönix


Phönixakademy #1
Der schwarze Phönix

Autor: I.reen Bow
Verlag: Creative Space
Seitenanzahl: 78 Seiten
ET: 31.03.2016
ISBN-13: 978-1530248612
Quelle





Durch die Aktion „Fantastischer Leseherbst 2017“ auf die Reihe aufmerksam geworden weiß ich schon jetzt: Ich werde dran bleiben, denn es gibt noch so viele Fragen, die ich gerne beantwortet bekommen möchte!


Robin trägt den Tod in ihrem Blut, denn sie ist ein schwarzer Phönix. Menschen haben Angst vor dem Sterben und somit fürchten sie auch das Mädchen, das ihr Leben lang schon auf der Flucht ist. Sesshaft zu werden, bedeutet für sie, ihre Freiheit zu verlieren und ihrer düsteren Magie nachzugeben. Nicht alle meiden sie – es gibt Personen, die sie jagen und mit aller Gewalt brechen wollen, um ihre Magie zu nutzen. Dennoch stellt sie sich ihren Ängsten und geht zur Phönixakademie. Für sie ist das der einzig sichere Ort, denn die gewaltige fliegende Magieschule ist in ständiger Bewegung und wird gut beschützt. Doch was wird der Preis für ihren Aufenthalt sein, den sie zahlen muss? Ihre Freiheit? (© Amazon)


[Gemeinsam Lesen] #58 Deadly Sin Saga #1 - Exordium


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Der goldene Hof #1 - The Promise


Der Goldene Hof #1
The Promise

Autor: Richelle Mead
Verlag: ONE
Seitenanzahl: 587 Seiten
ET: 29.09.2017
ISBN: 978-3-8466-0050-4
Quelle





Ohne Magie, Fantasie und Vampire! Richelle Meads neue Reihe ist definitiv anders, aber ebenso lesenswert! Mich konnte es fesseln, begeistern und machte neugierig auf mehr!


Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an … (© One)

[Lesestatistik] Das war der September 2017...


Hallo ihr Lieben,

und willkommen im Oktober!
Heute erzähle ich euch ein bisschen etwas vom September! Lesetechnisch war er okay, aber ab der Mitte hatte ich kaum noch Lesezeit. Wie ich die gelesenen Bücher doch noch geschafft habe, ist mir ein Rätsel xP.


Im September habe ich 7 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 1 Print und 6 EBooks.
Insgesamt waren es 1.988 Seiten,
also habe ich 66 Seiten am Tag gelesen.

Neu eingezogen sind 16 Bücher, wobei 5 davon bereits gelesen sind. Mein SUB ist so gesehen auf 654 Bücher gestiegen!


[Lesestatistik] Das war der August 2017...


Hallo ihr Lieben,

Es ist so erschreckend wie schnell die Zeit vergeht! Eben ist noch Juli und plötzlich ist bereits Oktober und man stellt fest, dass nicht nur eine Lesestatistik aussteht, sondern die von August auch noch! Tjaaaa...

Hier ist sie also! Zwar mit über ein Monatiger Verspätung, aber besser spät als nie, oder? xP


Im August habe ich 11 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 4 Prints und 7 EBooks.
Insgesamt waren es 3.580 Seiten,
also habe ich 115 Seiten am Tag gelesen.

Neu eingezogen sind 14 Bücher, wobei 6 davon bereits gelesen sind. Mein SUB ist so gesehen auf 646 Bücher gestiegen!


[Neuzugänge] Neuer Lesestoff für Tiana - September 2017 #2



Huhu ihr Lieben,

schaut nach draußen und bestaunt den orange-schimmernden Herbst…ähm. Moment! Bei mir sind die Blätter noch grün – GRÜN!
Okay…streichen wird das! Es ist zwar schon Oktober, aber irgendwie scheinen die Blätter auf den Bäumen das nicht zu wissen (So ungezogen xP).

Spaß beiseite! Es ist Oktober und die letzten Neuzugänge im September stehen noch aus!
Beim ersten Beitrag *hier* stellte ich euch die ersten 7 neu eingezogenen Bücher vor, heute folgen die restlichen 9!

[Rezension] Geheimnis der Götter #1 – Funke des Erwachens


Geheimnis der Götter #1
Funke des Erwachens

Autor: Saskia Louis
Verlag: Digital Publishers
Seitenanzahl: 342 Seiten
ET: 14.09.2017
ISBN: 9783960872818
Quelle





Mein erster Fantasyroman von Saskia Louis und er ließ mich verwirrt, fassungslos und maßlos gespannt zurück! Der Auftakt der neuen Tetralogie schlug ein wie eine Bombe und nun heißt es warten…*.*


Der erste Band der vierteiligen Fantasy-Saga


Nym wacht auf und weiß nicht, wer sie ist.
Sie kennt die Geschichte der zwei verfeindeten Länder, dem göttlichen Bistaye und dem gottlosen Asavez. Sie weiß, dass das Mädchen, das ihr das Leben gerettet hat, eine Wahrheitsleserin ist. Sie weiß, dass der Bruder des Mädchens ein notorischer Frauenheld, Offizier in der asavezischen Garde und ein Ikano der Luft ist. Doch sie hat keine Ahnung, wer sie umbringen will, warum sie eine so gute Kämpferin ist und wie ihr richtiger Name lautet. Und es gibt da anscheinend einiges, das sie lieber nicht hätte vergessen sollen …
(© Digital Publishers)

[Rezension] Baseball Love #5 - Der große Fang


Baseball Love #5
Der große Fang

Autor: Saskia Louis
Verlag: Digital Publishers
Seitenanzahl: 336 Seiten
ET: 24.08.2017
ISBN: 9783960870807
Quelle





Fesselnd, herzerwärmend zum Durchsuchten! Ein weiteres Mal zeigte mir Saskia Louis, dass sie mit Recht zu einer meiner liebsten Autorinnen gehört! 


Diesmal stehen der Catcher Ryan und die liebenswerte Dramaqueen Grace im Mittelpunkt.

Ryan Hale hat alles. Geld, gutes Aussehen, seinen Traumjob – und ein gesundes Misstrauen gegenüber Frauen, denn der Catcher weiß aus Erfahrung, dass seine Freundinnen auf kurz oder lang alle verrückt werden. Alles, was er möchte, ist eine Frau, die ehrlich ist. Eine Frau, die weiß, was sie will.

Grace Hayden weiß nicht, was sie will. Sie möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen, aber nicht vergessen. Sie möchte die Beziehung zu ihrem Vater aufrechthalten, aber sich nicht unter Druck setzen. Sie möchte erfolgreich sein, aber sich nicht selbst verlieren. An diesem Punkt in ihrem Leben war sie schon einmal und dorthin möchte sie nicht mehr zurück. Zumindest bei Ryan weiß sie, dass er nur ein guter Freund ist. Aber wenn sie genauer darüber nachdenkt, dann ist sie sich da auch gar nicht so sicher … (© Digital Publishers)

[Lesen] Fantastischer Leseherbst - Meine (Bücher-) Liste


Hallo ihr Lieben!

Am Freitag habe ich euch von der neuen Aktion/Challenge erzählt, bei der ich ab 01.10.2017 - also ab heute - mitmache!


Ziel ist es in den nächsten 7 Wochen 7 von 10 vorab ausgewählten Büchern zu lesen! Die genaue Beschreibung findet ihr entweder *hier* bei meinem letzten Post oder auf der FB-Veranstaltungsseite von "Fantastischer Leseherbst 2017" *hier*.

Heute stelle ich euch meine Auswahl an Büchern vor!
Viel Spaß :D


[Lesen] Fantastischer Leseherbst - Die große 7-Bücher-Challenge

Huhu ihr Lieben,

ich kann es einfach nicht lassen.
Immer wieder das gleiche mit mir...ich weiß.
Aber wisst ihr was? Das ist okay, denn auch wenn ich es nicht schaffe, lautet mein Motto:
Wenigstens war ich dabei!

Halt! Stopp! Warte! Laaaaangsam...noch mal zurückspulen.
Von was ich da eigentlich gerade rede?

*nochmal von Anfang*

Hallo und Herzlich Willkommen bei der Ankündigung einer neuen Challange, die ich vielleicht nicht schaffen werde, aber wo schon alleine der Versuch zählt, den SUB effektiv verringern zu wollen.
Die Aktion wurde von Lana Rotaru ins Leben gerufen und nennt sich ...

*Trommelwirbel*

[Kurzrezension] Miraculous #1 - Die geheime Superheldin

Miraculous #1
Die geheime Superheldin


Übersetzt von:Barbara Neeb, Katharina Schmidt
Verlag: arsEdition
Seitenanzahl: 96 Seiten
ET: 10.10.2017
ISBN: 978-3-8458-2293-8
Quelle






Zuckersüßes Kinderbuch nach der gleichnamigen Serie! Definitiv für Kinder! Ein Buch voller Magie, Superhelden und die Rettung von Paris!


Marinette ist eine ganz gewöhnliche Schülerin. Fast. Sie verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Marinette ist Ladybug, eine maskierte Superheldin. Und gerade muss sie eine doppelte Mission erfüllen. Sie soll Babysitten, während Paris von einem gefährlichen Bösewicht heimgesucht wird, der bereit ist, die Stadt in Schutt und Asche zu legen. Wird es Ladybug schaffen, die Stadt vor dem Bösen zu retten? (© arsEdition)

[Rezension] Fair Game #3 - Alexandria & Tristan

Fair Game #3
Alexandria & Tristan

Autor: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 432 Seiten
ET: 11.09.2017
ISBN: 978-3-641-19588-5
Quelle






Nett, leicht und schnell zu lesen! Es hatte seine Reize, aber absolut einnehmen konnte es mich dann doch nicht!


Alexandria will nur ein normales Leben führen, aber sie ist pleite. Nachdem ihre Eltern wegen Veruntreuung im Gefängnis gelandet sind, schreibt sie sich mit dem Mädchennamen ihrer Mutter am College ein und versucht ihr Bestes, jemand anderes zu sein. Auf einer Party lernt sie Tristan kennen: reich, faul und egozentrisch. Als er sie anmacht, schüttet sie ihm ihr Bier über den Kopf, aber das stößt ihn nicht ab. Im Gegenteil: Tristan liebt nichts mehr als eine Herausforderung ... (© Heyne)

[Gemeinsam Lesen] #58: Der goldene Hof #1 - The Promise


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Neuzugänge] Neuer Lesestoff für Tiana - September 2017 #1




Huhu,

einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Das Monat neigt sich langsam aber sich dem Ende zu und was heißt das?
Bei mir sind einige neue Bücher eingezogen xP.
So wie immer:
Ein paar sind gelesen, ein paar nicht.
Grundsätzlich gilt:
Ich werde bei Büchern viel zu schnell schwach.

Viel Spaß beim Schmökern!

[SUB Talk] Jetzt kommt der SUB zu Wort #17

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

[Gemeinsam Lesen] #57: Molly's Kitchen


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Überraschungskuchen

Überraschungskuchen

Autor: Èva Harlé
Verlag: Südwest
Seitenanzahl: 80 Seiten
ET: 11.01.2016
ISBN: 978-3-570-31015-1
Quelle






Gute Grundideen, aber ich musste etwas experimentieren um mit dem Ergebnis ganz glücklich zu sein! Die Überraschung? Jedes Mal gelungen!


Highlights am Naschhimmel

Hier kommen Kuchen und Torten, die es in sich haben: Was von außen betrachtet vielleicht wie ein normaler Kuchen aussieht, enthält im Inneren eine süße Überraschung, die beim Anschneiden offenbar wird. Ob Schokoladenkuchen mit eingebackenem Motiv, Muffins mit einem flüssigem Kern aus Himbeeren, geschichtete Crêpe-Torte oder bunter Sandkuchen mit Zebramuster - diese süßen Geheimnisse sind der Hingucker auf jeder Party und überzeugen alle Naschkatzen. Die einfachen Rezepte sind allesamt in maximal 60 Minuten zubereitet und die Überraschung auf dem Teller garantiert. (© Südwest)

[Kurzrezension] Evil Hero #1 - Superschurke wider Willen

Evil Hero #1
Superschurke wider Willen

Autor: Sandra Grauer
Verlag: Planet!
Seitenanzahl: 352 Seiten
ET: 21.08.2016
ISBN:978-3-522-65371-8
Quelle





Eine Geschichte über eigene Entscheidungen treffen, Freundschaft und Vertrauen! Lustig, voller Abenteuer und echt toll zu lesen!


Ein Action-Abenteuer über Freundschaft und Vertrauen, Helden und Schurken und darüber, wie man eine Mission gegen alle Widerstände erfolgreich meistert!

Wo lernen Superschurken, wie man so richtig böse ist? An der Evil Äcädemy natürlich. Und genau dorthin verschlägt es John, der eigentlich Sohn eines Superhelden ist. Denn John hat eine klare Mission: Er will an der Schurken-Schule den Erzfeind seines Vaters finden. Um nicht aufzufliegen, muss er so schnell wie möglich alles über Schurkische Etikette und Superwaffenkunde lernen! Dabei helfen ihm seine Mitschüler Max und Serena. Aber kann er den beiden trauen? (© Planet!)

[Rezension] Rockstar Love # - Kein Rockstar ist keine Lösung

Rockstar Love #1
Kein Rockstar ist auch keine Lösung

Autor: Sandra Helinski
Verlag: Digital Publishers
Seitenanzahl: 350 Seiten
ET: 17.08.2016
ISBN: 9783960872351
Quelle





Nettes Rockstar Buch für zwischendurch. Es ist guter Durchschnitt, hebt sich aber nicht aus der Rockstar-Masse hervor.


 „Hier, vor all diesen Zeugen, meine liebe Kira, frage ich dich: Willst du mich heiraten?“ Es war, als hielten alle im Raum den Atem an. Eine gespenstische Stille senkte sich herab und ausnahmslos jeder starrte sie an …

Jans Rockband steht kurz vor dem Aus. Sie brauchen einen Gitarristen, sie brauchen einen Hit und sie brauchen dringend jemanden, der die Organisation der Band übernimmt. Unerwartet trifft Jan seine Exfreundin und Fast-Verlobte Kira wieder, die in den Scherben ihrer Existenz kniet und dringend Geld braucht. Doch kann er mit der Frau zusammenarbeiten, die ihn vor hunderten von Menschen öffentlich gedemütigt hat? Gibt einem das Schicksal eine zweite Chance, wenn man die erste komplett vermasselt hat? (© Digital Publishers)

[Gemeinsam Lesen] #56: Romina - Göttin der Liebe


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Und er steht doch auf dich!


Und er steht doch auf dich!

Autor: Rachel Harris
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 400 Seiten
ET: 11.01.2016
ISBN: 978-3-570-31015-1
Quelle






Genau das, was ich gebraucht habe! Fesselnd, locker und es brachte mich zum Lachen. Oft! Ich fand’s toll!


Aly will endlich weg von ihrem Kumpel-Image. Ihr Ziel: Justin Carter erobern, den heißesten Typen der Schule, und mit ihm zum Homecoming Ball gehen. Also wird die Operation Sex-Appeal gestartet. Dazu gehört auch die gefakte Beziehung mit Brandon, Alys bestem Freund. Und tatsächlich beginnt Justin sich für Aly zu interessieren. Nach der »Trennung« von Brandon kommen Aly und Justin auch wirklich zusammen. Aber ist es wirklich Justin, den Aly will? Denn eigentlich haben sich Aly und Brandon längst unsterblich ineinander verliebt. Doch zuzugeben, dass sie mehr füreinander sind als nur Freunde, ist gar nicht so leicht … (© cbt)

[Gequassel] Der lang überfällige Frühjahrsputz...schon BALD!



Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht schon bemerkt habt ist es diese Woche auf meinem Blog ziemlich ruhig.
Der Grund dazu ist ebenso simple wie furchtbar nervig für mich:
Ich bin kränklich.
Gesund genug, dass ich arbeiten gehen kann, aber anschließend viel zu erledigt, dass ich noch irgendetwas tun könnte, geschweige denn einen Blogbeitrag zu verfassen, der sich nicht total irre anhört.
Ein paar Beiträge, die ich euch diese Woche eigentlich schreiben wollte (2 Rezensionen, Lesestatistk, Neuzugänge) liegen noch auf der Warteliste und werde ich in den nächsten Tage/Wochen veröffentlichen.

Doch dieser Beitrag hat einen gänzlich anderen Sinn!
Nämlich, dass ein paar Daten auf meinem Blog total - und da meine ich T-O-T-A-L - veraltet sind.
Alleine meine Seite

ist so un-up-todate, dass es schon einer Schande gleicht. Dann bin ich ein schrecklich, schrecklich fauler Mensch und vergesse immer meine Rezensionen in


einzutragen, sodass ich sicher schon über 50 Bücher noch nicht drinnen habe *.*
Dazu zählt leider auch die Seite der 

Auch uralt und diese zu Aktualisieren ist echt keine Kunst.

*Ufffff*

Aber ich bin noch nicht fertig mit meiner Aufzählung! 

Das Impressum ist zwar aktuell, aber ein paar Dinge möchte ich darin noch zusätzlich einfügen. Dann soll ich die "Goodreads"-Challenge mal wieder anpassen und seit einer Weile zeigt Blogspot die Blogs nicht mehr an, deren ich folge. Das muss dringend geändert werden mit einer eigen erstellen Blogger-Liste. 

Wie ihr seht, habe ich noch viel vor. Ein paar Themen werden schneller zum Aktualisieren gehen, andere...nicht so.
Bis spätestens Ende des Jahres soll alles wieder so sein, wie es eben sein sollte:
Aktuell und nicht hinterherhinkend!

Jetzt seit ihr also informiert xP.


Alles Liebe,
Tiana


[Lesen] Meine Leseliste für September 2017...



Huhu,

tjaaa...was soll ich sagen? Ich wollte eine Liste abarbeiten und bin grandios gescheitert! Mehr scheitern als bei der letzten August-Want-To-Read-Liste kann man gar nicht!
Warum? Tjaaaa...ich habe genau 0 Bücher davon gelesen.
Aber, ich wären nicht ich, wenn ich aufgeben würde, deshalb versuche ich es im September gleich noch einmal mit einer Leseliste und mal sehen, wie die so funktionieren wird xP.
Mein Erfolg im Juli wirkt noch nach, daher nimm ich das noch ziemlich entspannt.

[Rezension] Nova & Avon #1 – Mein böser, böser Zwilling

Nova & Avon #1
Mein böser, böser Zwilling

Autor: Tanja Voosen
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 304 Seiten
ET: 03.03.2017
ISBN: 978-3-551-65381-9
Quelle






Zuckersüßes Kinderbuch über Freundschaft, Mut und zu sich selbst stehen!


Hier ist NOVA: unscheinbar, schüchtern, tollpatschig. Dort ist ein böser Fluch. Und auf einmal gibt es AVON: intrigant, zuckersüß und verflucht gefährlich ...

Nova ist sprachlos. Sie glaubt nicht an Magie. Doch seit sie auf dem Jahrmarkt von einer Wahrsagerin verhext wurde, ist da plötzlich diese Doppelgängerin: Avon. Eine hinterhältige Nova-Kopie, die sich bei Novas Eltern einschleimt, die dem süßesten Typen der Schule peinliche Sachen sagt und Novas Wellensittich ärgert.
Schnell wird klar: Nova muss ihren bösen Zwilling wieder loswerden. Sie muss mutig sein und über ihren Schatten springen. Vor allem aber braucht sie eine gute Freundin – am besten mit magischen Fähigkeiten. Denn gegen so viel schwarze Magie hilft nur eines: noch mehr Magie ...

Textauszug: „Mein Name ist Avon“, sagte die Doppelgängerin. Sie hob spöttisch den Kopf, als wolle sie auf Nova herabsehen, dabei waren sie beide exakt gleich groß. „Ich bin du – nur besser. Eine bessere Version von Nova Stark."  (© Carlsen)

[Neuzugänge] Büchernachschub im August 2017…#2




Huhu,

ich hab euch letzte Woche vorgewarnt und heute ist es soweit! Die restlichen Neuzugänge aus dem August und das pünktlich und noch im AUGUST!

*staun*

Hätte selbst nicht gedacht, dass ich es schaffe, aber momentan klappt das mit dem Bloggen und dem Lesen ziemlich gut *Holz klopf*.
Heute stelle ich euch also die letzten 6 Neuzugänge aus dem August vor, wobei 3 davon bereits gelesen + rezensiert sind und die anderen drei auch nicht lange auf sich warten lassen werden.
Ihr seht also, ich bin voll motiviert und obwohl ich ganze 14 Bücher habe einziehen lassen, ist mein SUB gesamt um gerade einmal 4 Bücher gestiegen. Wie es aussieht, habe ich SUB-Abbau (fast) im Griff xP

Viel Spaß beim Schmökern!

[Kurzrezension] Prager Fragmente

Prager Fragmente

Autor: Roman Achmatow
Verlag: /
Seitenanzahl: 92 Seiten
ET: August 2017
ISBN: keinen
Quelle






Wie der Titel so passend beschreibt: Fragmente über die Stadt Prag und all die Gedanken, die dabei aufkommen! Achtung Fernweh Gefahr!


Während meines letztjährigen siebenmonatigen Aufenthaltes in der tschechischen Hauptstadt Prag sind 14 Kapitel (davon 12 Kurzgeschichten) entstanden, die einiges auffangen was mir wesentlich erscheint: Naive Gedanken vor der Abreise, melancholische Erlebnisse bei nächtlichen Spaziergängen durch die Altstadt, aufregende Abenteuer in den Metros der Stadt, ernüchternde Eindrücke bei einer zufällig angetroffenen Demonstration des tschechischen PEGIDA-Ablegers, die bunte Lebensfreude internationaler Straßenfeste und so vieles mehr. (© Ebay)

[Gemeinsam Lesen] #55 – Baseball Love #4 - Der große Fang


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Selkie

Selkie

Autor: Antonia Neumayer
Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 512 Seiten
ET: 10.04.2017
ISBN: 978-3-453-31799-4
Quelle


Ich liebe die Idee, bin vom Cover absolut verzaubert...und von der Umsetzung maßlos enttäuscht! Langwierig und mit einer echt anstrengend Protagonistin. Schade, ich habe mir viel davon erhofft!


Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt … (© Heyne)