[Lesestatistik] Das war der September 2017...


Hallo ihr Lieben,

und willkommen im Oktober!
Heute erzähle ich euch ein bisschen etwas vom September! Lesetechnisch war er okay, aber ab der Mitte hatte ich kaum noch Lesezeit. Wie ich die gelesenen Bücher doch noch geschafft habe, ist mir ein Rätsel xP.


Im September habe ich 7 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 1 Print und 6 EBooks.
Insgesamt waren es 1.988 Seiten,
also habe ich 66 Seiten am Tag gelesen.

Neu eingezogen sind 16 Bücher, wobei 5 davon bereits gelesen sind. Mein SUB ist so gesehen auf 654 Bücher gestiegen!




 

"Baseball Love #5 - Der große Fang" von Saskia Louis. 5/5 Federn.
"Fair Game #3 - Alexandria & Tristan" von Monica Murphy. 3,5/5 Federn.
"Geheimnis der Götter #1 - Funke des Erwachens" von Saskia Louis. 5/5 Federn.




"Evil Hero #1 - Superschurke wider Willen" von Sandra Grauer. 3,5/5 Federn.
"Miraculous #1 - Die Geheime Heldin" von Barbara Neeb, undKatharina Schmidt. 3,5/5 Federn.




"Überraschungskuchen" von  Èva Harlé. 4/5 Federn


Angeführt wie sie beendet worden sind, die Rezension befindet sich beim jeweiligen Titel.



HIGHLIGHT



Im September habe ich gleich zwei 5-Sterne Bücher von Saskia Louis gelesen und dementsprechend schwer war die Entscheidung, welches nun den Titel Highlight des Monats bekommen wird.
Ich habe mich für den Auftakt ihrer neuen Fantasyreihe entschieden, da mich "Geheimnis der Götter #1 - Funke des Erwachens" maßlos begeistert hat! Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung, die im Dezember erscheinen wird!


FLOP




Es ist nicht wirklich ein Flop, eher eine kleine Enttäuschung, denn ich habe einfach etwas anderes von dem Buch erwartet. Es soll ein Auftakt von Sandra Helinskis neuster Rockstar Reihe sein, die ich wohl nicht mehr weiterverfolgen werde. Die Hauptcharas waren nicht so meins und die Handlung zog sich ziemlich in die Länge.

Was war im September so los?

Im September habe ich eine Freundin - Sonja - in Frankfurt besucht. Und das hätte mein Frankfurt-Aufenthalt für dieses Jahr sein sollen. Hätte. Denn als wir wieder und wieder bei der Station "Messe Frankfurt" vorbeifuhren kamen wir ins Gespräch und da meinte Sonja, dass ich nächstes Monat wieder kommen könnte...ähm. Tja und da ich die Akkreditierung als Blogger bekommen habe stand es fest: Ich fahre im Oktober nach Frankfurt (erneut).

Am Anfang des Monats habe ich einiges gelesen, aber ab der Mitte ging es irgendwie bergab mit der Lesezeit. In der Arbeit wurde es ziemlich stressig und meine Eltern waren 2 Wochen auf Urlaub und sich alleine um den Privaten Zoo zu kümmern war auch wieder zeitaufwendig. Aber ich liebe meine Tierchen. Sie sind so süß, auch wenn sie viel Aufmerksamkeit (und Streicheleinheiten) brauchen xP.


Was ist im Oktober so los?

Musical. Konzerte. Eine Nachtwanderung. Eine Leseaktion und eine Buchmesse! 
B-u-c-h-m-e-s-s-e! 
Ach ja und einen Geburtstag xP. 
Der Monat Oktober hat einiges zu bieten und ich freu mich schon darauf ganz viel zu erleben! 

Und - oh Gott - ich freue mich schon so sehr, wenn die Wahl am 15.10.2017 endlich stattfindet und dieser Wahlkampf endlich vorbei ist! So nervig -.- Aber ich geh am besagten Sonntag ganz früh wählen und dann geht's ab zum All Time Low Konzert nach München *quietsch*. Deshalb bin ich auf der Buchmesse auch nur von Donnerstag ca. 15 Uhr bis Samstag ca. 15 Uhr zu finden. Knapp 2 Tage, aber wenigstens Buchmesse :D.


Das war’s auch schon mit der Lesestatistik aus dem September.
Wer von euch wird auf der Buchmesse sein?



Alles Liebe,
Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen