[Ankündigung] Bald ist es wieder so weit...Aktion Weihnachtsengel 2017

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch auf eine ganz besondere Aktion Aufmerksam machen, da sie nicht nur perfekt in die Weihnachtszeit passt (Thematik: für andere da sein), sondern mittlerweile auch zu einem meiner Herzensaktionen geworden ist.
Jedes Jahr aufs neue freue ich mich, wenn es heißt, dass es diese Aktion wieder geben wird.
Von welcher Aktion ich überhaupt rede?

Von...


"Aktion Weihnachtsengel 2017" 



Hierbei dreht sich alles ums Versteigern von Waren (großteils Bücher), dessen Erlös zu 100% sozial schwachen Familien zugute kommt. 
Auf der offiziellen Veranstaltungsseite von "Aktion Weihnachtsengel" (*hier*) wird die Aktion wie folgt beschrieben:

» Die „Aktion Weihnachtsengel“ gibt es nun schon im 6. Jahr. So sollen auch in diesem Jahr ab dem 01.11.17 Bücher und andere tolle Highlights versteigert werden. Wie schon in den vergangenen Jahren geht der Erlös natürlich zu 100 % an die Kids. Erneut wird ein Großteil des Geldes an die sozial schwachen Kinder des integrativen Kindergartens Regenbogen und natürlich ihre Geschwister gehen. Auch die „Aktion Engel“ der evangelischen Kirche Siersdorf wird wieder unterstützt. Bleibt nach Erfüllung aller Wünschzettel dieser Kinder erneut ein Betrag übrig, wird in diesem Jahr an den Verein Herzenswünsche e.V. aus Münster gespendet, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt. 

Diese Idee kam uns durch Hoffnungsschimmer - Anthologie zu Gunsten von Herzenswünsche e.V. und deren Herausgeber Alexander Grun, der uns und unsere Aktion schon seit Jahren unterstützt. «


Seit gut 3 Jahren mache ich nun jährlich bei der Aktion als Bietende mit und dieses Jahr helfe ich etwas als "Promoengel" aus, da die Entfernung zwischen Deutschland und Österreich leider so groß ist, dass ich nicht anders helfen kann *schnief*.
Die heuer angebotenen Produkte sind unglaublich!
Falls ihr euch selbst überzeugen wollt könnt ihr

*hier

die erste Vorstellung der Auktionsartikel anschauen und 

*hier*

die zweite Vorstellung! 
Meine Wunschliste ist schon so reichlich gefüllt, aber wie könnte sie bei dieser Auswahl nicht sein?




Auktionen sind nicht jedermans Ding, ich weiß, aber was ich in den letzten Jahren gemerkt habe war, dass es total Spaß macht zu bieten und anschließend zu hibbeln, ob man den Zuschlag bekommen hat oder eben doch nicht. Es ist auch die einzige Auktion bei der ich mitmache. Sonst bin ich ja eher nicht so der Fan von sowas.
Auf dem Bild sieht man meine Ausbeute von 2016 (ausgenommen Lampe), wobei etliche Goodies gar keinen Platz gefunden haben.
Hier war es sogar so, dass gleich alle 4 Bücher signiert waren :D.
Mit dem Versandt hatte ich auch noch nie Schwierigkeiten, denn die Engel arbeiten total flink und sind total hilfsbereit, wenn man Fragen hat.


Am 01.11.2017 geht es jedenfalls los, dann heißt es auf die Tasten...fertig...bieten!
Bieten könnt ihr entweder auf Nicols Seite Cinema in my Head oder auf der der Promoengel, wie zum Beispiel ich einer bin.


Weitere Promoengel

Anna von Passion4Books
Yvonne von Buchbahnhof
Sandra von BuchZeiten
Deborah von "Deborahs Bücherhimmel" *hier* und *hier*
Vanessa von "Buchtempel"
Janine von "Mercy Books"


Wie das geht?
An jedem Aktionstag werden die Auktionsartikel des Tages vorgestellt und über ein Formular kann man mitbieten. 
Um 20:00 an jeden Auktionstag kann man die Höchstbieterpreise auf der FB-Seite der Aktion nachschauen und bei bedarf erneut bieten.
Bei Zuschlag wird man am nächsten Tag von den Engel angeschrieben und darüber informiert.

Die Engel

Nicole von Cinema in my Head
Beate von Buch-Plaudereien

Wie schon gesagt, die Organisation ist toll! Ich habe bis jetzt nur positives damit erlebt und Nicole schreibt am Ende jeder Auktion auch einen Beitrag wie viel Erlös zusammengekommen ist und wie viele Familien unterstütz werde konnten. 
Den Bericht von letztem Jahr könnt ihr *hier* und *hier* nachlesen. 


Am 01.November geht es also los! 
Ich freu mich schon! Und ihr so?



Alles Liebe,
Tiana


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die wunderbare Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen